Logo_ZL_ohne_titel.png

Unser Yoni Moon Chair steht Ihnen zum Verleih ebenfalls zur Verfügung. Es ist ganz praktisch zur Ende der Schwangerschaft, wenn Sie Ihren Heublumenbad durchführen möchten oder im Wochenbett, wenn Sie die Rückbildung mit Intimdampfbad begünstigen möchten. 

 

Preis gilt pro Woche 20Euro / Woche

Kaution 100Euro wird mit der Buchung verrechnet und nach dem Abgeben bzw, zusenden des Stuhles wieder  rückerstattet. 

 

Der Versand innerhalb Deutschlands kostet 5,50 Euro. 

Der Stuhl kann in Erlangen vor Ort abgeholt werden. 

 

Mit der Lieferung erhalten Sie ebenfalls zwei Schutzbezüge, die Sie bei jeder Anwendung bequem anbringen und danach waschen können. 

 

Hinweise zum Gebrauch, Reinigung und Rückgabe vom Stuhl erhalten Sie automatisch mit Ihrer Buchung. Aber keine Sorge - die Pflege ist Kinderleicht. Für die Rückgabe empfehlen wir die Verpackung so lange aufzuheben. 

Verleih von Yoni Moon Chair

20,00 €Preis
Verleih
  • Der Stuhl ist mit einem Grundieröl und anschließlich Hartöl behandelt. 

    Das Hartöl besteht zu 100% aus natürlichen Ölen und Harzen und ist lösemittelfrei und somit auch VEGAN! Und natürlich gesundheitlich unbedenklich. 

    Siehe Datenblatt: Download Technisches Merkblatt

     

    Verwenden Sie zum Wischen niemals heißes, stets nur handwarmes Wasser, und wischen Sie stets nur nebelfeucht! Verwenden Sie am Besten Baumwolltücher. Flüssige Verunreinigungen sind umgehend zu entfernen! Im Bedarfsfall können Sie die Reinigung sparsam dosiert mit Marseiller-Seife bzw. Korfu Seife unterstützen. Zur Pflege oder Glanzauffrischung können Sie Carnaubawachs Emulsion -Konzentrat- ins Wischwasser geben. 

     

    Die Oberfläche muss nachgeölt werden, sobald sie wieder saugfähig ist, spätestens aber dann, wenn das Holz erste graue Stellen zeigt, Die Saugfähigkeit erkennen sie am besten daran, wenn der Boden beim feuchten Wischen deutlich dunkler wird. Dazu das Hartöl einmal - wie oben beschrieben - verarbeiten. 

    Hierfür empfehle ich das Hartöl von Kreidezeit - 100% natürlich. 

     

© 2018  Zuzana Laubmann.