PUBLIKATIONEN

Hier finden Sie Artikel, die ich geschrieben habe, für die ich als Co-Autor tätig war oder mich an deren Entstehung anderweitig beteiligt hatte. Ich finde es sehr bereichernd, an einem Artikel zu arbeiten, denn dadurch nehmen die eigenen Gedanken konkrete Gestalt ein. Es entsteht jedes Mal etwas Neues. 

Viel Spass beim Lesen!  Ich freue mich auch über persönliche Rückmeldungen.

 

BECOMING A TRAUMA-SENSITIVE BIRTHKEEPER 

Midwifery Today Magazine,  Issue 138, Summer 2021, Oregon USA

 

REBOZO-TECHNIK

Rundruf, Deutsche Hebammen Zeitschrift, Deutschland, 10/2022

 

SIGNALE DER GEBORGENHEIT: TRAUMA-SENSIBLE GEBURTSBEGLEITUNG

Deutsche Hebammen Zeitschrift, Deutschland, 02/2022

 

HILFE FÜR GEFLOHENE SCHWANGERE

Erlanger Nachrichten, 29.06.2021

 

DOULAS: BEGLEITUNG FÜR SCHWANGERE

Erlanger Nachrichten, 29.06.2021

 

DAS PHÄNOMEN DER DOULA

ELMA Kinderkram 2021/2022: Artikel von Sandra Hendel und Zuzana Laubmann

Deutsche Hebammen Zeitschrift - Signale der Geborgenheit_ Traumasensible Geburtshilfe von
Midwifery Today Issue 138 with the Article Becomming a trauma-sensitive birth keeper  by Z
ELMA Kinderkram Magazin Nürnberg mit dem Artikel über das Phänomen der Doula Arbeit von Sa
Erlanger Nachrichten mit dem Beitrag mit Zuzana Laubmann über die Schwangerenbeigleitung d

 

INTERVIEW

Interview mit Naoli Vinaver, aufgenommen für das Projekt `Ať můžou`  im Juni in Lisek (CZE), 2022. `Ať můžou` (Let them - Birth Matters)  ist ein Projekt zur UNTERSTÜTZUNG GEMEINSCHAFTLICHER GEBURTENHILFE.  https://naporoduzalezi.cz/atmuzou/

Interview mit Petra Schwarz Koutská für das Projekt `Ať můžou`, für das ich über die Hebammenpflege in Deutschland erzählen durfte.  `Ať můžou` (Let them - Birth Matters)  ist ein Projekt zur UNTERSTÜTZUNG GEMEINSCHAFTLICHER GEBURTENHILFE.  https://naporoduzalezi.cz/atmuzou/

Heilpraktiker für Psychotherapie, Doula-Geburtsbegleitung, Beratung

Logo Zuzana Laubmann animiert.gif