top of page
Suche

Amnion Mond

Aktualisiert: 6. Apr.

Plazenta ist ein wundersamer Organ. Nicht nur darum feiert ihre Würdigung den Einzug in die vor- und nachgeburtlichen Praktiken und Rituale - von Plazenta-Kust zum Erhalten des Andenkens der Plazenta fürs Kind, über verschiedene Rituale und Praktiken auf der ganzen Welt über Gesamtkonzept, individuelle Plazenta-Zeremonien für Kinder und Erwachsene bis hin zu Plazentophagie bzw. dem Verzehren von Plazenta über Kapseln oder Nosoden.


Die Amnion-Membrane wird aufgrund ihrer wundheilungsfördernden Eigenschaften in der Transplantologie verwendet z.B. um Verbrennungen (temporärer Hautersatz bei thermischen Verletzungen), bei Wundheilungsstörungen, in der Mund-Kiefer-Chirurgie, in der Augenheilkunde zur Versorgung des Auges bei Verletzungen, aber auch in der gynäkologische Chirurgie. Einige Hebammen haben mir auch von guten Wundheilungen bei Dammrissen oder Dammverletzungen nach der Geburt berichtet.


Die Trocknung der Eihaut (bzw. Fruchtblase, des Amnions oder auch Schafshaut genannt) stellt eine wunderbare Möglichkeit dar, die Plazenta zu erhalten und ihr einen kunstvollen Ausdruck zu verleihen. "Amnion Mond" ist eine Technik, mit der man den Amnion Vack trocknen und als Erinnerungsstück gestalten kann. Dabei entstehen "Monde", die uns erahnen lassen, was das Kind im Mutterleib sieht und wodurch es durchblickt. Durch die Eihäute blickte das Baby im Mutterleib und jedesmal wenn es mir gelingt, dieser wundervollen Landschaft einen Rahmen zu geben, erfüllt es mich mit Glück.


Amnion Mond
Amnion Monde

Traditionelle Hebammen aus dem Südamerikanischen Urwald sprechen ihm nach der Geburt noch bedeutendere Rolle zu als der Plazenta selbst. Er beinhaltet viele sehr wertvolle Stoffe und ist energetisch sehr stark. Sie empfehlen auch, zu vermeiden, dass Fremde Menschen den Amnion willkürlich betrachten oder Anfassen können. Dort hat er Platz am Bettchen des Kindes, insbesondere, wenn es krank ist oder unruhig. So habe ich es in den Gesprächen mit Angelina, Naoli und auch Rocio Alarcon erfahren. Diese Bedeutung gebe ich auch in den Fortbildungen zu Plazenta Blessings weiter.



Auf dem Bild sehen wir eine Trommel hergestellt aus dem Amnion , dem Teil der Fruchtblase und Plazenta.
Amnion Trommel


Es kommt aber auch vor, dass mir Eltern von den Auswirkungen von Amnion Mond auf die Babies berichten. Es ist das dritte Kind der Eltern, für das ich den Amnion Mond anfertigen durfte. Die Kleine wäre an dem Tag sehr unruhig gewesen, ließe sich nicht beruhigen, sie haben alle Griffe und alle Tricks ausprobiert. Und dann blieb die Mama kurz bei dem Amnion Mond Bild stehen und merkte, ihr Baby wurde ruhiger und schaute sich das Bild mit an. Der Papa sagte kurz darauf: Das sollten wir für die Zuzana filmen.



Amnion Mond als Traumfänger.
Amnion Mond

Für die Herstellung von Amnionmonde eignet sich sowohl eine frische Plazenta, als auch die eingefrorene. Das Ergebnis kann durch abweichen. Ich werde auch oft angesprochen, ob es den Eltern auch möglich sei, die Monde selbst anzufertigen. Einige Eltern habe ich bereits im Online Meeting durch den Herstellungsprozess begleitet und später tolle Bilder von wundervollen Monden erhalten.


Was mir bei der Arbeit mit dem Amnion am alle wichtigsten ist, dass man sich des Materials bewusst ist und mit einer Wertschätzung an die Sache heran geht. Der Amnion ist eine absolut kostbare Materie und es gibt bei einer Plazenta nicht unbegrenzt viel Material zum Experimentieren. Ebenso ist das Amnion auch getrocknet empfindlich. Da ist es ratsam sich ein Paar Tipps abzuholen, einen Webinar dazu besuchen oder eine in dieser Technik bereits geübte Doula oder Hebamme beauftragen.



Auf dem Bild sehen wir einen Kaleidoskop, der Durchblicke in die Amnion Häute vervielfältigt und spielerisch möglich macht.
Amnion Kaleidoskop


Inzwischen freut sich der Amnion Mond großer Beliebtheit, was sicherlich dem „Besonderen“ an diesem kostbaren Material zu verdanken ist, aber auch dank vielen Kolleginnen wie z.B. Inken Arntzen @inkenarntzen, die diese Technik in Ihrem Fachartikel KUNST AUS PLAZENTA & CO.: „DANKBARKEIT FÜR DAS ZUHAUSE UNSERES BABYS” bei echtemamas.de über die Bedeutung von Plazenta sowie in den Doula-Ausbildungen, wo diese Technik immer mehr angesprochen wird. Seit kurzem werden Workshops auch von meiner Doula-Kollegin @essenceofbirth.de Mira angeboten, was mit Sicherheit die Vielfalt im Doula und Hebammenfeld bereichert. Ich lernte diese Technik von meiner Doula-Kollegin Verena @pampelmuse_123, die ihre Monde einmal zu unserem Messestand mitgebracht hatte. Es war die Liebe auf den ersten Blick und als ich immer öfters gefragt wurde, wie es ginge, bat ich sie um Erlaubnis, diese Technik weiter geben zu dürfen. Ich finde es sehr bedeutend, mit welche Haltung ich mich den Sachen widme und sie umsetze. Wertschätzung tut keinem weh - im Gegenteil, es schafft für alles, was man tut und mit wem, Gemeinsamkeiten, es schafft Verbindung.


Die Verbindungen sind hier in der ersten Reihe die Eltern und ihre Babies, die mir ihre Plazenta anvertrauen. Der Amnion bildet mit der Plazenta gemeinsam das einzigartige Universum von Mutter und Kind. Und sicherlich gibt es zahlreiche andere Gründe, warum sich so viele Menschen von der Plazenta und ach dem Amnion angezogen fühlen - das bedingungslose Genährt-Sein, etwas, was - zumindest für eine begrenzte Zeit - nur einem Selbst gehört.




572 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page